Arbeitskreis Thermische Solartechnik
& Photovoltaik im Verein Sonnenernte e.V.

WÄRME UND STROM VON DER SONNE – und drastisch das teure Öl, Gas und Strom einsparen!

Arbeitskreis Erneuerbare Energie im Verein Sonnenernte e.V informiert:

Eine sonnige Zukunft für den Rhein-Neckarkreis – das ist das Ziel des Arbeitskreises (AK) „Erneuerbare Energien“ im Verein  Sonnenernte e.V. Denn klar ist: Die verstärkte Nutzung der Sonnenwärme-und Stromtechnik ist und bleibt einer der wichtigsten Beiträge zum aktiven Klimaschutz und den eigenen Geldbeutel.  Außerdem: Warum nicht die kostenlose Wärme und den Strom nutzen, die uns die Sonne täglich kostenlos frei Haus liefert und dadurch das immer teurer werdende Öl, Gas und Strom einsparen?

Hausbesitzer, Gewerbebetriebe, Industrie. Handwerker, Planer und Architekten sollen vor Ort über Kosten und Nutzen der Solarwärmetechnik informiert und dazu motiviert werden, die Sonne vom Dach ins Haus zu holen. Alle Bürger und Selbstständige (Gewerbe/Industrie)  im Rhein-Neckarkreis und Umgebung haben die Gelegenheit, sich ausführlich und neutral über Wärmepumpensysteme mit vollmodulierender, Drehzahlregelbarer Invertertechnik und  unsichtbaren Solardachsystemen zu informieren. D.h. für Wärmepumpe, Solardachziegel und Erdreichabsorber, die ganzjährig mit einem Leistungsfaktor von bis zu 1:6 arbeiten können erhalten bis zu 6KW an Energie bei einem Verbrauch von 1KW.  An Beispielen wird aufgezeigt wie man  40-70% und mehr an Heizenergie (d.h. Öl oder Gas) einsparen kann. Ein Mitglied vom AK Sonnenernte e.V. ist bei der Planung eines Sonnendorfes in Berlin und auch demnächst in Heidelberg mit involviert. Bei Interesse an einem Solarhaus in einem Sonnendorf können Sie sich gerne darüber bei uns informieren. Die Möglichkeit ein  neu geplantes Energie-Gewinn-Haus  mit 100% Solarenergie zu beheizen und das warme Wasser sowie den benötigten Strom  selbst zu erzeugen wird auf Wunsch gerne gezeigt. Vorhandene Ein-und Mehrfamilienhäuser selbst wenn diese 50 Jahre und älter sind, können ebenso wie ein Neubau von der Nutzung der Sonnenenergie profitieren und durch kostengünstige Maßnahmen erheblich Energie einsparen. Der AK Sonnenernte e.V. informiert auch über MINI/MIKRO-BHKWs die sich ohne großen Aufwand für Ein-und Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe lohnen.  Informieren Sie sich ausführlich und neutral, sowie Herstellerunabhängig welche Möglichkeiten für Sie sinnvoll ist  – es lohnt sich. Der Arbeitskreis im Verein Sonnenernte e.V.  unterstützt Bauherren durch langjährig erfahrene Solarpioniere bei der Planung und Realisierung für ein solches Pilotprojekt und bietet Beratungen Vor-Ort  an.

Weitere Informationen erhalten Sie beim AK Sonnenernte e.V. unter der Tel.Nr. 06227-8717214,oder per E-Mail unter sonnenernte@online.ms oder auf der Homepage www.sonnenernte.net


Drucken | Kontakt | Sitemap | Impressum | ^ oben
© Copyright 2006 www.sonnenernte.net